Neuigkeiten bei der Einkommensteuerkampagne 2016


Sie beginnt am 5. April und endet am 30. Juni

Kanarische Inseln/Madrid – Am 5. April läuft die Kampagne für die Einkommen- und die Vermögenssteuererklärung 2016 an. Bis zum 30. Juni haben Steuerpflichtige Zeit, ihre Steuererklärung abzugeben.

Das Finanzamt fertigt einen Entwurf „nach Aktenlage“ an, der über www.agenciatributria.

es und das Programm „Renta Web“ eingesehen, bearbeitet bzw. bestätigt und eingereicht werden kann. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Einkommensteuererklärung selbst über das neue Online-Programm „Renta Web“ zu erstellen oder diese vom Steuerberater oder von einer Service-Einrichtung des Finanzamtes erstellen zu lassen. Das Finanzamt hat der zunehmenden Tendenz zur Einreichung der Steuererklärung per Smartphone oder Tablet Rechnung getragen und das bereits erwähnte „Renta Web“ eingeführt, welches in diesem Jahr das nicht mit Smartphone und Tablet kompatible frühere Programm PADRE abgelöst hat. Nun kann die Steuererklärung direkt vom Smartphone oder Tablet und somit schneller und leichter eingereicht werden.

Vom 11. Mai bis zum 30. Juni sind die Service-Einrichtungen des Finanzamtes bei der Erstellung und Einreichung behilflich.

Die Frist zur Zahlung einer eventuell zu leistenden Nachzahlung endet am 26. Juni.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: