Neue Flugverbindungen

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Ryanair bietet im Winterflugplan mehr Flüge von Deutschland auf die Kanarischen Inseln an

Die Billig-Airline Ryanair wird in der kommenden Wintersaison mehr Flüge von Deutschland auf die Kanaren anbieten.

Wie aus dem neu vorgestellten Winterflugplan 2016/2017 hervorgeht, hat Ryanair in der nächsten Wintersaison zweimal wöchentlich Flüge von Berlin nach Fuerteventura und Lanzarote sowie drei nach Gran Canaria im Programm. Neu im Angebot der irischen Fluggesellschaft sind auch drei wöchentliche Verbindungen zwischen Hamburg und Gran Canaria.

Ryanair-Marketingchef für Spanien und Portugal, José Espartero, bezeichnete die Kanarischen Inseln als wichtige Destination für Ryanair, was sich durch die große Zahl an Flugverbindungen zeige.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.