„Lächle! Du bist auf den Kanaren“


Nationales und regionales Tourismusamt unterzeichnen Abkommen zur Bewerbung der Kanarischen Inseln in elf europäischen Ländern

Ein von Vertretern des kanarischen Tourismusamtes und des spanischen Tourismusinstituts Turespaña unterzeichnetes Abkommen wird die Werbung für den Archipel in elf Ländern Europas im letzten Quartal 2006 verstärken.

Unter dem Motto „Lächle! Du bist auf den Kanaren“ startet eine Werbekampagne für die Inseln, die jeweils zur Hälfte von nationaler und regionaler Seite finanziert wird.

3,3 Millionen Euro werden in diese Promotion fließen, die die Urlauberquellmärkte in Österreich, Belgien, Dänemark, den Niederlanden, Finnland, Irland, Portugal, Polen, Russland, der Schweiz und den USA erreichen soll.

Raimon Martínez, Vizepräsident des Tourismusinstituts Turespaña, und der kanarische Tourismusminister Manuel Fajardo unterzeichneten das Abkommen und betonten, dass die wichtigsten Quellmärkte für die Kanaren weiterhin in Deutschland, Großbritannien und auf dem spanischen Festland liegen, wo gesonderte Werbekampagnen durchgeführt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.