Kanarische Schöpfungen in Moskau


© CabTF

Modelabel M&M

Das kanarische Modelabel M&M präsentiert vom 5. bis 8. September seine Braut- und Festmodenkollektion 2012 auf der internationalen Modemesse „Collection Première Moscow“ in der russischen Hauptstadt.

Helle Töne, Spitze und viel Tüll, aufgepeppt mit Metallic-Accessoires dominieren die neue Kollektion für Frauen, die bei ihrer Hochzeit stylisch und verführerisch wirken wollen. So beschreibt es die Firma, die dem Verband Tenerife Moda des Cabildos von Teneriffa angehört.

Die von Teneriffa stammenden Modeschöpfer Marcos Marrero und María Díaz starteten ihre gemeinsame Karriere in der Modewelt vor fast 25 Jahren in Puerto de la Cruz. Mittlerweile verkaufen sie ihre Kreationen unter dem Label M&M unter anderem sehr erfolgreich in den Arabischen Emiraten, Kuwait, Saudi-Arabien, Katar und in europäischen Großstädten. Bis zu 60% der Verkäufe finden auf dem internationalen Markt statt.

Bei weltberühmten Shows wie der Prêt-à-porter-Mode-schau in Paris, der Brautmoden-Messe Cibeles in Madrid und der Bridal Week Barcelona sind Marcos Marrero und María Díaz alljährlich mit dabei.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.