Interessent gesucht


Hotel Taburiente steht zum Verkauf

Die Hotelkette H10 hat das Viersternehaus Taburiente Playa in Los Cancajos zum Verkauf ausgeschrieben. Wie die Zeitung El Día meldete, ist das Hotel im Angebot eines Immobilienbüros in Santa Cruz de La Palma, das scheinbar vorwiegend mit deutscher Kundschaft arbeitet. Ein Preis wird nicht genannt.

Es ist nicht der erste Verkaufsversuch, den H10 für das Taburiente startet. 2007 schien ein Verkauf an das Unternehmen Nueva Rumasa der Familie Ruiz Mateos unter Dach und Fach, platzte aber schließlich, da das Unternehmen die vereinbarten Zahlungstermine nicht einhielt.

Nun sucht das direkt am Meer gelegene Hotel neue Interessenten und lässt damit Raum für Spekulationen über einen Zusammenhang mit der touristischen Flaute auf der Insel. Während sich Kanareninseln wie Fuerteventura, Gran Canaria oder Teneriffa seit Jahren entweder steigender oder zumindest konstanter Urlauberzahlen erfreuen, kämpft die Branche auf La Palma gegen rückläufige Zahlen.

Branchenintern weiß man, dass so gut wie jedes Hotel zum Verkauf steht – zu einem guten Preis, versteht sich. Dass ein Hotel über ein Immobilienbüro zum Verkauf angeboten wird, ist allerdings eher ungewöhnlich.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.