Hubschrauber-Strecke zwischen Santa Cruz und Las Palmas


Nach dem Sommer soll der Betrieb aufgenommen werden

Wie das Küstenamt von Santa Cruz de Tenerife Mitte März wissen ließ, soll nach dem Sommer zwischen Teneriffas Hauptstadt und Las Palmas de Gran Canaria eine Hubschrauber-Strecke den Betrieb aufnehmen.

Dieses Angebot soll der normalen Passagierbeförderung dienen und einen Preis von zwischen 50 und 60 Euro pro Fahrt haben. Die Fahrtzeit beträgt etwa eine Stunde und startet und landet auf den jeweiligen Hubschauberlandeplätzen in den Häfen der beiden kanarischen Provinzhauptstädte.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.