Hoch im Kurs


Deutsche Urlauber bescheren den Kanaren im Januar Rekordzahlen

Jüngsten Meldungen des Tourismusressorts der kanarischen Regierung zufolge wurde im Januar ein neuer Rekord von deutschen Urlaubern auf den Inseln aufgestellt.

Mit 278.307 Gästen aus Deutschland näherte sich der deutsche Urlaubermarkt dem britischen Quellmarkt, der im selben Monat 283.644 Urlauber auf die Inseln brachte. Beide Urlaubermärkte gelten als Hauptverantwortliche für die erfreulichen Besucherzahlen im Januar dieses Jahres, die rund 3% über denen des Vorjahresmonats lagen.

1.034.144 Feriengäste aus dem Ausland besuchten im Januar 2015 die Urlaubsinseln im Atlantik – ein neuer Rekord.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.