Günstig über den Atlantik


Am 1. Juni hebt „Level“ zum ersten Mal ab

Barcelona – Am 1. Juni nimmt die neue Billig-Airline „Level“ den Dienst auf. Zunächst werden Direktverbindungen zwischen Barcelona und San Francisco, Los Angeles, Punta Cana und Buenos Aires angeboten.

Die neue Fluggesellschaft gliedert sich in die IAG-Gruppe ein, zu der auch Aer Lingus, British Airways, Iberia und Vueling gehören.

Im März hatte Willie Walsh, Vorstandsvorsitzender der IAG Group, die Gründung der neuen Low-Cost-Airline für Transatlantikflüge angekündigt und Ticketpreise ab 99 Euro in Aussicht gestellt (das Wochenblatt berichtete). Nun läuft der Countdown, und Level bereitet zusammen mit Iberia den Start am 1. Juni vor.

Tickets können über die Website flylevel.com und über die Telefonnummer 901 810 600 gebucht werden.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: