Geringste Teuerung


Die Preise in den kanarischen Hotels sind im Laufe des vergangenen Jahres um nur 1,2% erhöht worden.

Dies meldete das nationale Statistikamt INE und stellte dazu fest, dass dies die geringste Teuerung aller autonomen Regionen dargstellt. Auf den Balearen erhöhten sich die Hotelpreise um 3,7%.

Über das Jahr gesehen betrug die Auslastung der Hotels auf den Kanaren 67,84%, was nach den Balearen mit einer Hotelauslastung von im Schnitt 72,56% das zweitbes­te Ergebnis unter den Regionen ist.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.