Fuerteventura bald auch Ziel für Kreuzfahrtschiffe


© Wochenblatt

Am 25. September wird der erste Luxusdampfer erwartet

In Puerto del Rosario auf Fuerteventura hat der Countdown für die Fertigstellung der neuen Anlegemole für Kreuzfahrtschiffe begonnen. Bereits am 25. September wird dort nämlich die „Aida Bella“ erwartet, das erste Kreuzfahrtschiff, das je Fuerteventura angesteuert hat.

Wegen einer unerwarteten Änderung des Projektes muss­ten die Bauarbeiten an der Anlegestelle im Hafen der Inselhauptstadt sechs Monate lang unterbrochen werden.

Dennoch, so versicherte ein Sprecher der Stadt, wird die Mole noch rechtzeitig für die Ankunft des Kreuzfahrtschiffes fertig sein und der Insel alle Ehre machen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.