Ferienziel Kanaren

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

2,6 Mio. ausländische Besucher im ersten Quartal

Die Kanarischen Inseln haben sich auch im ersten Quartal dieses Jahres als von Ausländern meistbesuchte Ferienregion Spaniens bewiesen.

Mit insgesamt 2,6 Millionen ausländischen Besuchern während der ersten drei Monate schlägt der Archipel selbst die ebenfalls sehr beliebte Region Katalonien und liegt nur knapp unter den Besucherzahlen, die im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verzeichnet wurden.

Die Mehrzahl der Touristen stammte dabei wieder aus Großbritannien und Deutschland, auch wenn hier ebenfalls ein leichter Rückgang von 1,4% registriert wurde.

Spanienweit wurden allein im März 4,1 Millionen ausländische Urlauber gezählt, von denen 972.000 auf den Kanarischen Inseln ihre Ferien verbrachten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.