Drei Airlines fliegen die Hauptstadt-Route


© EFE

Lanzarote – Madrid

In der Sommersaison, die Ende März beginnt, wird es keine neuen Fluggesellschaften geben, die Verbindungen zwischen Madrid und Lanzarote anbieten. Die drei Airlines Iberia Express, Air Europa und Ryanair bieten weiterhin jeden Tag mindestens eine Flugverbindung zwischen den Flughäfen Barajas und Guacimeta an.

Easyjet dagegen wird auch in diesem Jahr die Verbindung nach Madrid nicht wieder aufnehmen, die bis September 2011 in deren Programm war. Die Verbindungen nach London, Liverpool, Basel und Hamburg werden beibehalten.

Iberia wird über die Tochter Iberia Express einmal täglich zwischen Lanzarote und Madrid fliegen, an zahlreichen Tagen im Juli und August auch zweimal. Eine weitere Iberia-Tochter, Vueling, wird Verbindungen zwischen Lanzarote und Barcelona, Bilbao, Málaga und Sevilla anbieten.

Ryanair hat für den Sommer, von März bis Oktober, täglich zwei Flüge nach Madrid geplant und Air Europa mindestens einen Flug pro Tag.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.