Die Rebajas-Zeit hat begonnen


© Wochenblatt

Am 7. März geht der Winterschlussverkauf zu Ende

Der Winterschlussverkauf auf den Kanaren hat offiziell am 8. Januar begonnen und läuft nach Auskunft des Industrie- und Handelsressorts und Bekanntmachung im öffentlichen Anzeiger bis 7. März.

Gleichzeitig wurde auch bereits der Zeitraum für den Sommerschlussverkauf 2007 festgesetzt und bekannt gemacht: Der SSV auf den Kanaren wird am 2. Juli beginnen und am 1. September zu Ende gehen. Es ist das erste Mal, dass sowohl Winter- als auch Sommerschlussverkauf auf allen Inseln des Archipels gleichzeitig beginnen und enden.

Auf Teneriffa hat es zum Auftakt des WSV heftige Proteste der Einzelhändler gegeben. Sie fühlen sich durch den frühen Beginn des Schlussverkaufs in diesem Jahr benachteiligt. Viele Geschäfte haben sich geweigert, die Rebajas-Schilder schon jetzt in ihre Schaufenster zu hängen und wollen reduzierte Preise erst ab Mitte des Monats anbieten. In den großen Kaufhäusern und Ladenketten hat derweil der Winterschlussverkauf mit einem großen Kundenansturm begonnen.

Das Industrie- und Handelsressort hat zum Jahresanfang auch schon die laut  Gesetz erlaubten neun verkaufsoffenen Sonn- und Feiertage für 2007 festgelegt, die allerdings nicht auf allen Inseln dieselben sind.

Verkaufsoffene

Sonn- und Feiertage 2007

Gran Canaria:

8. Juli, 12. Oktober, 1. November, 2., 8., 9., 16., 23. und 30. Dezember.

Lanzarote:

26. August, 16. September, 2., 6., 8., 9., 16., 23. und 30. Dezember.

Fuerteventura:

15. August, 12. Oktober, 1. November, 2., 8., 9., 16., 23. und 30. Dezember.

Teneriffa:

8. Juli, 15. August, 12. Oktober, 25. November, 2., 8., 16., 23. und 30. Dezember.

La Gomera:

1. und 22. Juli, 30. September, 2., 6., 9., 16., 23. und 30. Dezember.

El Hierro:

11. Februar, 4. März, 8. Juli, 2., 6., 9., 16., 23. und 30. Dezember

La Palma:

1. und 15. Juli, 30. September, 2., 6., 9., 16., 23. und 30. Dezember.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.