Cooking with a Star


© Wochenblatt

Deutsche Sterneköchin Sybille Schönberger zu Gast im Iberostar Grand Hotel El Mirador

Iberostar knüpft an den Erfolg der „Gourmet-Session Food & Drink“ im Fünfsternehotel Iberostar Grand Hotel El Mirador am vergangenen 8. Juli mit einer weiteren gastronomischen Veranstaltung an. Am 5. November ist die junge Spitzenköchin Sybille Schönberger zu Gast im Hotel El Mirador und wird im Duett mit dem Küchenchef des Hauses, Juan Carlos Clemente, ein kanarisches Menü kochen.

Das Iberostar Grand Hotel El Mirador zählt zu den besten Adressen in Teneriffas Süden. Dieses elegante und geschmackvolle „Adults Only“-Boutique-Hotel mit fünf Sternen in unmittelbarer Küstenlage an der Costa Adeje ist der ideale Ort, um ruhige und entspannende Tage in stilvollem Ambiente mit absoluter Privatsphäre zu verbringen.

Ein Firstclass-Hotel, das luxuriöses Wohnen und modernste Ausstattung in unvergleichlicher Lage am Atlantik bietet. Erstklassige Gastronomie, Freizeitvergnügen, Unterhaltung, Strandleben… alle Verlockungen sind während eines Urlaubs im Iberostar Grand Hotel El Mirador zum Greifen nah. Nur knapp 25 Meter trennen das Hotel vom Playa del Duque, einem der schönsten Sandstrände auf Teneriffa.

Der freie Blick auf den Atlantik ist natürlich einer der wichtigsten Anziehungspunkte, doch darüber hinaus bieten die großzügigen Zimmer des Iberostar Grand Hotel El Mirador eine Spitzenausstattung, die den erstklassigen Service abrundet.

Ganz besonderen Wert legt die Hotelleitung auf den kulinarischen Aspekt. Abwechslungsreich, mit erstklassigen Zutaten und kreativ ist  das gastronomische Angebot im Iberostar Grand Hotel El Mirador, dessen Gastro-Events inzwischen inselweit bekannt sind und Aufsehen erregen. Kenner wissen die „Jornadas Gastronómicas“ von Chef Juan Carlos Clemente, einem der besten Küchenchefs der Kanarischen Inseln, längst zu schätzen. Hierfür öffnet das Hotelrestaurant selbstverständlich auch für Außerhausgäste.

Im Juli dieses Jahres fand in diesem exklusiven Ferienhotel unter dem Titel „Gourmet Session“ wieder einmal ein besonderes gastronomisches Event statt. Die außergewöhnliche Kombination eines achtgängigen Menüs, zusammengestellt von Juan Carlos Clemente, mit Cocktails vom eingeladenen Meister Patxi Troitiño aus dem Baskenland, wurde ein voller Erfolg. Auch viele deutsche Gäste kamen und waren begeistert.

Am Samstag, dem 5. November bietet sich Feinschmeckern und Genießern eine neue Gelegenheit für ein kulinarisches Erlebnis, wieder im Grand Hotel El Mirador von Iberostar. Eingeladen ist diesmal die erfolgreiche deutsche Sterneköchin Sybille Schönberger, die gemeinsam mit Juan Carlos Clemente ein ganz besonderes kanarisches Menü erstellen wird. Im Restaurant La Pérgola wird das Duett der Spitzenköche den Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten, begleitet von Weinen aus der kanarischen Kellerei Viñátigo. Beim sogenannten „Frontcooking“ können Gäste die Zubereitung mitverfolgen und Videoprojektionen auf Leinwände werden es ermöglichen, dass sie den Köchen buchstäblich auf die Finger schauen.

Sybille Schönberger ist 34 Jahre jung und hat sich mit ihrem außergewöhnlichen Talent rasch an die Spitze der deutschen Koch­elite gearbeitet. Im Jahr 2005 schaffte sie es, als Chefköchin den Michelin-Stern des Restaurants „Hessler“ in Maintal zu halten und wurde so jüngste Sterneköchin Deutschlands. In Kochsendungen des deutschen Fernsehens ist sie ein gern und häufig gesehener Gast und bezaubert das Publikum mit ihren Kreationen. „Sie kocht einen sehr femininen Stil. Sanfte Aromen, weiche Kontraste, keine überraschenden Pointen oder Stilbrüche, kein großes Tamtam. Alles ist äußerst sorgfältig gearbeitet, teils sogar akribisch. Solche deutlichen Aromen findet man auch in der deutschen Spitzengastronomie selten“, lobte der Gault Millau.

Juan Carlos Clemente ist nicht nur gastronomischer Berater von Iberostar, sondern auch Chefkoch des Grand Hotel El Mirador, dessen thematische Gastro­-Events stets großes Lob von den Kritikern ernten. So verwöhnte er die Gäste schon im Duett mit Juan Pablo Felipe vom Madrider Nobelrestaurant „El Chaflán“ unter dem Motto „Miniaturküche des El Chaflán“, oder begeisterte zusammen mit dem Spitzen-Pâtissier aus Barcelona, Yann Duytsche, bei einer „Chocolate Experience“. Auch mit Mario Sandoval vom „Restaurante Coque“ in Madrid und vielen anderen Meistern des Handwerks hat Juan Carlos Clemente schon erfolgreich zusammengearbeitet.

Menü

Papas arrugadas

mit rotem, grünem und gelbem Mojo

Gofio-Brot und bunter Salat mit Ziegenhartkäse

Kichererbsensalat mit Tintenfisch

Kürbissuppe

Thunfisch gespickt mit Sardellen

auf Auberginenpüree und Knoblauchschaum

Geschmortes Zicklein mit Lorbeersauce

und gebackener Yamswurzel

Quesillo – Eiermilchpudding in Karamellsauce

mit marinierten Zitrusfrüchten




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.