Clickair steuert ab Oktober Kanaren an


© FMG

Die Billigairline wird Barcelona mit Teneriffa und Gran Canaria verbinden

Die neue spanische Billigfluggesellschaft Clickair wird ab 28. Oktober Flüge von Barcelona nach Gran Canaria und Teneriffa anbieten. Die Flüge sollen ab sofort im Internet unter www.clickair.com und über die Telefonnummer 902 254 252 zu einem Startpreis von 40 Euro buchbar sein.

Clickair fliegt neuerdings auch ab drei deutschen Flughäfen (Berlin, Frankfurt und München) sowie ab Wien und Zürich ab 20 Euro nach Barcelona.

Der Low-Cost-Carrier Clickair hat den Flugbetrieb im Oktober vor einem Jahr aufgenommen. Eigentümer ist die Catair Lineas Aereas SL mit fünf Unternehmen die jeweils 20% des Aktienkapitals halten. Diese sind Cobra (ein Dienstleistungsunternehmen der Gruppe ACS), Iberia, das Reiseunternehmen Iberostar, die Gesellschaft Nefinsa und der Risikokapitalfond Quercus Equity. Die Heimatbasis der Airline ist El Prat de Llobregat (Barcelona).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.