Campingplatz für Wohnwagen


© M.P.

In Barlovento auf La Palma soll ein Campingplatz für Wohnwagen entstehen, von dem Bürgermeister Lázaro Brito stolz verkündet, dass er einzigartig auf den Kanaren sein wird. 1,5 Millionen Euro soll das Vorhaben kosten, das vom Insel-Cabildo unterstützt wird.

Der Campingplatz ist auf einem 7.600 qm großen ebenen Grundstück in der Nähe des Freizeitparks La Laguna de Barlovento geplant. Die Bauarbeiten werden noch im ersten Quartal dieses Jahres beginnen.

Die Anlage soll sich durch eine Komplettausstattung mit Wasch- und Duschräumen, WCs – behindertengerecht – und sogar Hydromassagewanne, Sauna und Dusche mit Massagedüsen auszeichnen. Für den Abwasch sollen Spülen mit Warmwasser zur Verfügung stehen und auch die Wäsche kann in einer campingeigenen Wäscherei gewaschen werden. Zwei Trockner sollen außerdem zur Verfügung stehen. Trinkwasser, Strom, Außenbeleuchtung sind selbstverständlich.

Internetanschlüsse und Heizung gehören dann schon zur Luxusausstattung. In der Nähe des Campingplatzes werden eine Cafetería, ein kleiner Supermarkt und ein Souvenirladen eingerichtet werden. In einem weiteren Gebäude sollen Büros und eine Rezeption untergebracht werden.

Der Aufenthalt auf dem Campingplatz, der aufgrund seiner Ausstattung die Kategorie „I“ erhalten wird, soll 25 Euro pro Tag kosten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.