Besuch der „Voyager of the Seas“


© Wochenblatt

Nachdem im Oktober das Schwesterschiff „Navigator of the Seas“ zu Gast auf Teneriffa und Gran Canaria war, besuchte im November die „Voyager of the Seas“ die Kanaren. Mit fast 5.000 Personen an Bord legte das riesige Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Caribbean Ende des Monats in zwei Santa Cruz-Häfen der Kanaren – auf Teneriffa und La Palma – an.

Obschon die Kanaren auf der Route vieler großer Kreuzfahrtschiffe liegen, ist der Besuch von derart großen Passagierschiffen wie die der Voyager-Klasse von Royal Caribbean immer eine kleine Sensation in den Inselhäfen. Besonderes Interesse wecken diese Besuche bei den lokalen Unternehmern, denn schließlich sind Kreuzfahrtreisende meist kauf­kräftige Kunden. Daher auch die Überlegung, die Ladenöffnungszeiten grundsätzlich an die Ankunft der schwimmenden Hotels anzupassen.

Am 12. Dezember wird die „Voyager OTS“ wieder in Santa Cruz de La Palma erwartet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.