Air Berlin feiert 5 Jahre Medical Transport Service


Reisende, die plötzlich im Urlaub krank werden oder einen Unfall haben, benötigen für den Rücktransport häufig spezielle Transportbedingungen.

Bereits seit 2008 bietet Air Berlin Patienten mit gesundheitlichen Einschränkungen einen Medical Transport Service an, der spezielle Sitz- und Liegebedingungen sowie eine medizinische Versorgung an Bord des Flugzeuges ermöglicht. In der Regel kann der medizinische Transport innerhalb von nur 24 Stunden im gesamten Streckennetz der Airline organisiert werden.

Die Zahl der Medical Transporte hat sich seit 2008 mehr als verdreifacht und ist ein wachsendes Geschäftsfeld von Air Berlin; 2012 haben rund 1.500 Gäste den Service in Anspruch genommen. Etwa die Hälfte dieser Gäste war über den ADAC versichert. Besonders häufig wird der Medical Transport Service auf Flügen vom spanischen Festland, den Balearen und Kanaren nach Deutschland angefragt. Auf der Langstrecke sind es die US-Ziele Miami und New York JFK.

Den Medical Transport Service bietet Air Berlin in Kooperation mit dem ADAC, Versicherungen, behandelnden Ärzten, unabhängigen Prüfstellen und Gutachtern sowie Apotheken an. Die Anfrage für einen Medical Transport bearbeitet die Abteilung Pax Control im Network Operations Center (NOC) von Air Berlin. Die Mitarbeiter im Bereich Medical Transports sind täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Nummer +49 30 3434 3969 erreichbar.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.