Wo befindet sich der nächste Defibrillator?

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Das Gesundheitsressort hat auf einer Landkarte die Standorte der manuellen und automatisierten externen Defibrillatoren (AED) veröffentlicht, um im Ernstfall die Lokalisierung des nächstgelegenen Gerätes zu ermöglichen.

Dieser Dienst richtet sich insbesondere an das medizinische Fachpersonal, jedoch auch an die Bürger, schließlich sind die automatisierten externen Defibrillatoren auch für Laienhelfer geeignet.

Auf der Website visor.grafcan.es/visorweb/ (tinyurl.com/jh26zrs) sind die Standorte der Defibrillatoren markiert.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.