Neuasphaltierung der GC-1 hat begonnen

Foto: CABGC

Foto: CABGC

Gran Canaria – Auf der Autobahn GC-1 haben die Asphaltierungsarbeiten begonnen. Die Fahrbahnsanierung für 600.000 Euro auf dieser wichtigen Nord-Süd-Verbindung mit einem täglichen Verkehrsaufkommen von 200.000 Fahrzeugen werde die Sicherheit und den Komfort für die Verkehrsteilnehmer erheblich verbessern, erklärte Miguel Ángel Pérez vom Amt für öffentliches Bauwesen. Die Bauarbeiten sollen 20 Tage dauern.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen