Jerónimo Saavedra überzeugte Casimiro Curbelo für den linken Regierungspakt


Jerónimo Saavedra. Foto: EFE

Überzeugungstäter

Weder Felipe González noch José Luis Zapatero konnten den Politiker von La Gomera davon überzeugen, ein Regierungsbündnis mit den Sozialisten einzugehen. Erst ein Canario, ehemals Bürgermeister von Las Palmas, Regierungspräsident der Kanaren und Minister im Kabinett von Felipe González, konnte den Parteivorsitzenden der Agrupación Socialista Gomera ASG – mit seinen drei Sitzen Zünglein an der Waage für eine neue Regierung – überzeugen, sich auf „die linke Seite“ zu schlagen. Damit wurde die Regierungsbildung auf den Kanarischen Inseln ermöglicht und der langjährigen Herrschaft der Coalición Canaria CC ein Ende bereitet.

Generic Atlantis

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: