2.500 Athleten treffen am Samstag beim Binter NightRun aufeinander


Bürgermeister Bermúdez und die Sportbeauftragte Verónica Meseguer bei der Präsentation des Binter NightRun. Foto: AYTO SANTA CRUZ

An der zweiten Ausgabe des nächtlichen Wettlaufs durch Santa Cruz nehmen auch 300 ausländische Läufer teil

Teneriffa – Am kommenden Samstag, dem 20. Mai 2017, um 21.00 Uhr, fällt in Santa Cruz der Startschuss zur zweiten Ausgabe des nächtlichen Stadtwettlaufs Binter NightRun. Mit 2.500 angemeldeten Teilnehmern, 900 mehr als im vergangenen Jahr, ist die von den Organisatoren vorgesehene Kapazität vollkommen ausgeschöpft. 38% der Teilnehmer sind Frauen und rund 300 Läufer stammen aus Ländern wie Deutschland, Österreich, Brasilien, Italien, Jordanien, Polen, Großbritannien, Russland und Zambia. 1.372 Teilnehmer laufen über fünf und 1.128 über zehn Kilometer. Die Strecke verläuft ohne größere Steigungen durch das Zentrum von Santa Cruz. Start- und Zielpunkt sind für beide Läufe die Avenida Francisco La Roche. Dort wird es auch Imbissbuden geben und das Abschlusskonzert mit der Gruppe „Ni 1 Pelo de Tonto“ veranstaltet.

Die Sportbeauftragte der Stadt Verónica Meseguer hob bei der Präsentation des Events den festlichen Charakter des Wettkampfes hervor, der darüber hinaus so ausgerichtet sei, das jeder mitmachen könne, entweder auf der beliebten 5-Kilometer-Distanz oder über die längere Strecke von 10 Kilometern. Ein Konzert und weitere Aktivitäten würden dafür sorgen, dass sowohl die Athleten als auch das Publikum eine tolle Nacht verleben können. Bürgermeister José Manuel Bermúdez lobte die großartige Organisation des vergangenen Jahres und äußerte seine Erwartung, dass die zweite Ausgabe mindestens genauso gut verlaufen werde.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: