Widersprüchliche Ministerin


© EFE

Eine Woche, nachdem ihr Ministerium die Absicht geäußert hatte, die Preisermäßigung für Residenten in den Inselregionen, die bislang 50 Prozent betrug, auf einen Betrag von maximal 60 Euro pro Strecke zu beschränken, hat Ministerin Ana Pastor ihr Schweigen gebrochen, aber mit ihren Äußerungen weitere Konfusion geschaffen.

Madrid/Kanarische Inseln – Aufgrund der heftigen Proteste vonseiten der kanarischen Institutionen und aus der Bevölkerung erklärte sie, die Rabatte würden nicht angerührt. Sie fügte dann jedoch hinzu, ihr Ministerium überprüfe nach wie vor diese Angelegenheit, denn immerhin könne man dieselbe Strecke zum Preis von 60 Euro oder von 600 Euro fliegen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.