Weiterhin Flaute am Immobilienmarkt


Verkaufszahlen sinken langsamer

Im dritten Quartal 2012 hat sich der Sinkflug des Immobiliengeschäfts abgeschwächt. Lag der Rückgang der Verkaufszahlen von Eigentum in den beiden vorangegangenen Quartalen noch jeweils bei 7% , so verlangsamte er sich im dritten Jahresviertel auf 1,17%.

Madrid – Von Juli bis September wechselten 75.642 Häuser und Wohnungen den Besitzer, im gleichen Vorjahreszeitraum waren es mit 76.534 noch knapp 900 mehr. Nach wie vor ist auf dem Immobilienmarkt keine Erholung in Sicht. Die mangelnde Bereitschaft der Banken, Kredite zu vergeben und die Sparmaßnahmen der Regierung lassen die Verkaufszahlen weiter absinken. Im Vergleich zum 2. Quartal sank der Verkauf um gut 10%, denn von April bis Juni wurden 84.289 Immobilienverkäufe registriert. Betrachtet man die ersten neun Monate des Jahres, so ist ein Absinken von über 5% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu beobachten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.