Weibliche Neugier


© EFE

Das spanische Verteidigungsministerium hat versichert, dass die Ministerin Carme Chacón bei ihren Dienst­reisen nach Afghanistan nicht von einer Friseurin, Stilistin oder Maskenbildnerin begleitet wird.

Madrid – Es antwortet damit auf eine entsprechende Anfrage der PP-Abgeordneten Carmen Àlvarez Arenas. Die gleiche Frage hatte die Abgeordnete schon im vergangenen Jahr im Parlament vorgebracht, die ihr schriftlich wie folgt beantwortet wurde: „Auf allen ihren Reisen wurde die Ministerin ausschließlich von Mitarbeitern des Verteidigungsministeriums und in einzelnen Fällen auch von Journalisten begleitet“.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.