Wachsende Korruption


© EFE

Cayo Lara, General-Koordinator der Vereinigten Linken Spaniens UI, hat mit scharfen Worten die Korruption in der Region Valencia kritisiert.

Während der Vorstellung der Kandidaten seiner Partei für die bevorstehenden Regional- und Kommunalwahlen erklärte er wörtlich: „Das Einzige, was in der Region Valencia wächst, ist die Korruption. Während sich das Bruttosozialprodukt um 0,6 % vermindert hat, präsentierte die EU eine Anzeige vor der Korruptions-Staatsanwaltschaft, damit Verträge zwischen der Regionalregierung und dem Stararchitekten Santiago Calatrava überprüft werden. Hier wächst nicht die Wirtschaft, sondern die Korruption und die Zahl der Anzüge in den Kleiderschränken der Politiker.“ Die Ursache dafür ist nach seiner Meinung darin zu suchen, dass die PP glaubt, die Region Valencia gehöre ihr und dort könne sie tun und lassen, was sie wolle.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.