Vom „allein gelassenen Garten“


© Wochenblatt

„Der Ferienhausgarten“ von Ilse Höger

Einem Ferienhausgarten kann man sich nicht das ganze Jahr über regelmäßig und ausführlich widmen. Dieses Buch zeigt, wie man mit richtiger Gestaltung und Pflanzenauswahl in der Urlaubszeit einen Traumgarten vorfindet.

Es gibt Anregungen, den Ferienhausgarten mit wenig Mühe optimal zu gestalten. Die Autorin schildert die verschiedenen Klimazonen und gibt wertvolle Tipps zur Anlage und Pflege des „allein gelassenen Gartens“. Sie beschreibt, was Gartenfreunde über die unterschiedlichen Regionen wissen müssen: Balearen, Kanaren, Gardasee, Lago Maggiore, Provence, Riviera oder Toskana. Jahreszeitliche Spaziergänge durch die verschiedenen  klimatischen Regionen mit Pflanzvorschlägen sowie zahlreiche ausführliche Pflanzenportraits und Bezugsquellen vor Ort helfen dem Gartenfreund seinen idealen Ferienhausgarten anzulegen. Eine Fülle von faszinierenden Abbildungen verschiedener Gärten und Pflanzen, lassen zum einen vom dolce far niente träumen, zum anderen vermitteln sie erprobte Gestaltungsideen.

Ilse Höger wurde als Übersetzerin ausgebildet und arbeitet als PR-Fachfrau. Seit mehr als 20 Jahren sammelt die passionierte Gärtnerin Erfahrungen in der Gartengestaltung im mediterranen Raum. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, die teilweise in mehreren Sprachen veröffentlicht wurden, Übersetzungen mehrerer Gartenbücher und Beiträge für die anspruchsvolle Gartenpresse. Sie wohnt und arbeitet in Südfrankreich.

Der Ferienhausgarten

von Ilse Höger

Gärtnern unter südlicher Sonne

160 Seiten mit 270 Farbabbildungen

Format 22,5 x 25,7 cm

€ (D) 39,95; ISBN 978-3-421-03567-7




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.