Vetternwirtschaft


Eine Neubesetzung von Führungsposten für die großen staatlichen Unternehmen ist nach jedem Regierungswechsel üblich.

Jetzt hat Präsident Rajoy die Direktion der staatlichen Hotelkette Paradores Nacionales mit Angeles Alarcó, der Exfrau von Rodrigo Rato, ehemaliger Wirtschaftsminister in der Regierung Aznar, Expräsident des Internationalen Währungsfonds und derzeitiger Direktor von Ban­kia, einem Zusammenschluss verschiedener Sparkassen, besetzt. Angeles Alarcó, Gela genannt, ist Intimfreundin von Ana Botella, der Frau von Expräsident Aznar und Bürgermeisterin von Madrid. Sie kann nicht auf eine bedeutende politische oder berufliche Laufbahn zurückblicken. 2005 war sie persönliche Beraterin von Esperanza Aguirre, Präsidentin der Regionalregierung von Madrid.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.