Verhinderter Taxifahrer


Die Justizbehörden von Nordirland haben es abgelehnt, dem ehemaligen ETA-Häftling Iñaki De Juana Chaos, der nach seiner Entlassung 2008 Spanien verlassen hatte, eine Taxilizenz zu erteilen.

Belfast – De Juan hatte versucht, in Belfast als Taxifahrer zu arbeiten. Der Exterrorist, der nach 15 Jahren die in Spanien mögliche Höchststrafe abgesessen hatte, lebt seither in Nordirland, wo noch immer ein Auslieferungsantrag gegen ihn läuft. Der Richter hatte seine Ablehnung damit begründet, dass De Juan bei der Antragstellung seine Vergangenheit als Strafgefangener verschwiegen hatte.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.