Staatsrettung: Parlamentarier werden aufgefordert

Antonio Garamendi Foto: efe

Antonio Garamendi Foto: efe

Unternehmer- und Handelskammerpräsident fordern die Parlamentarier auf, sich um die Bürger zu sorgen

Während sich die Abgeordneten im Parlament über den Misstrauensantrag von VOX die Köpfe heißredeten, haben Unternehmerpräsident Antonio Garamendi und Handelskammerpräsident José Luis Bonet sie aufgefordert, sich nicht in politischen Machtkämpfen und Auseinandersetzungen zu verzetteln, sondern sich um die Bedürfnisse der Bürger zu kümmern, die jetzt mehr denn je in Gefahr seien. Auf einem Kongress in Valencia haben die beiden Wirtschaftsführer dafür plädiert, die Demokratie und die soziale Marktwirtschaft zu schützen, in der die Unternehmen der Motor und der Schlüssel zum Wohlstand seien.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen