Über die Hälfte der spanischen Bevölkerung ist übergewichtig


Ergebnis der jüngsten Nationalen Gesundheitsumfrage

52% der spanischen Bevölkerung wiegen mehr als medizinisch ratsam wäre. 37,4% davon haben Übergewicht und 15,3% sind als fettleibig einzustufen.

Madrid – Diese Daten stammen aus der jüngsten Nationalen Gesundheitsumfrage, in der erstmalig ein höherer Prozentsatz der übergewichtigen Bevölkerung als der normalgewichtigen in Spanien verzeichnet wurde.

Allerdings zeichnete sich diese Tendenz bereits bei der letzten Umfrage im Jahr 2003 ab, als 49,23% der Bevölkerung mehr wogen als vom medizinischen Standpunkt her ratsam ist.

Bei den Kindern ist dieser Prozentsatz seit 2003 um 11,47% gestiegen. Bei den Erwachsenen ist der Prozentsatz der Personen, die als fettleibig eingestuft werden (Menschen, deren Body-Mass-Index über 30 liegt) von 13,32% auf 15,25% gestiegen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.