Trophäe für Alonso


© EFE

Der Star des spanischen Motorsports, Fernando Alonso, nahm Anfang Dezember im Sporting Club in Montecarlo die Trophäe in Empfang, die ihn zum zweiten Mal in seiner Karriere als Formel 1-Weltmeister auszeichnet.

Montecarlo – Im Rahmen einer festlichen Gala, zu der Alonso in Begleitung seiner kanarischen Freundin Raquel del Rosario kam, wurde dem jungen Rennfahrer der Siegespokal überreicht. Alonso sprach bei seinem letzten Auftritt mit Renault über eine „fantastische Zusammenarbeit“.

In der kommenden Saison wird der Asturier für McLaren Mercedes fahren. Flavio Briatore, der die Trophäe für Renault als Weltmeister der Konstrukteure in Empfang nahm war voll des Lobes für den jungen Spanier und sprach von einer „großartigen Saison“.

Michael Schumacher wurde an diesem Abend in Monaco von der FIA für seine Karriere geehrt. Er und Alonso waren die unangefochtenen Protagonisten dieses Abends, an dem sie sich freundschaftlich unterhielten und sogar am selben Tisch saßen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.