Terroristenquote


Innenminister José Antonio Alonso legte kürzlich eine positive Bilanz seines Ministeriums vor. Im Laufe der zwanzig Monate sozialistischer Regierung konnten die Sicherheitskräfte mehr als 400 Terroristen festnehmen.

Madrid – Etwa die Hälfte gehörte der baskischen Terror-Organisation ETA an. Weitere 200 werden dem Netzwerk von Al Qaida zugerechnet. Gleichzeitig warf er der Opposition vor, das Thema Terrorismus zu benutzen, um Präsident Zapatero in Misskredit zu bringen. Die öffentliche Sicherheit sei die politische Präferenz der Regierung, versicherte er vor der Presse.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.