Spanien für Insider


© Wochenblatt

Ein Kalender mit Tiefgang: ALMANACH SPANIEN 2006

Rechtzeitig vor dem Jahreswechsel liegt Jeniors Kalender zu Kultur und Alltag Spaniens wieder druckfrisch vor – zum Behalten oder zum Verschenken an gute Freunde. Wieder bringt dieses einzigartige Taschenbuch neben wichtigen Kurz- und Serviceinformationen über Spanien hochkarätige Beiträge von Fachautoren über Land und Leute.

Die Themenpalette reicht vom Kulinarischen (z.B. Kochgemeinschaften im Baskenland) über das Historisch-Literarische (Auszug aus dem neuen Buch von Peter Hilgard) zum Kulturgeschichtlichen (über die Renaissancebauten in der Provinz Jaén und über Salamanca), von der Ökologie (über die Klimaveränderung) bis zum Geographischen (Texte über Menorca, Sanlúcar de Barrameda und den Nationalpark Coto de Doñana), aber auch zum Juristischen (über den deutschen oder spanischen EU-Führerschein).

Diese beispielhafte Aufzählung verrät nicht alle Geheimnisse des Buches. Sicher ist jedoch, dass Jenior in dem neuen Spanien-Almanach wieder – wie in den vergangenen 11 Jahren – eine hochinteressante Mischung von Themen für den Spanienliebhaber zusammengetragen hat, die vielen Vieles bringt

 Wer den Almanach in der Tasche und sei-ne Beiträge im Kopf hat, reist mit geöffneten Augen durch Spanien und erlebt das Land quasi aus einheimischer Sicht. Dem wohlfeilen Büchlein kommt damit durchaus eine Dolmetscherfunktion zu. Es kann uneingeschränkt empfohlen werden.

ALMANACH SPANIEN 2006 – Taschenkalender zu Kultur und Alltag in Spanien

Hrsg. v. Winfried Jenior. Kassel, Verlag W. Jenior, 2005,

12. Ausgabe. ISBN 3-934377-06-8. 320 S. Fotos. Kart. € 8.-

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.