Sicherheitsbedenken

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

José Maria Aznar, Expräsident der spanischen Regierung hat vor einigen Tagen in den USA seine Vorschläge für eine Reform der NATO unterbreitet.

Kalifornien – In der Stanford-Universität in Kalifornien sprach er vor einem illustren Publikum in Begleitung von George Schulz. Die NATO müsse komplett umstrukturiert werden sonst wäre die Sicherheit ihrer Mitglieder in Frage gestellt, lautete der Tenor seiner Rede.

Präsident auf Abwegen

Sein Nachfolger an der Spitze der konservativen Partido Popular, Mariano Rajoy, hat sich dagegen mit dem venezolanischen Präsidenten Hugo Chaves angelegt. „Der Präsident von Venezuela und sein Land befinden sich auf dem falschen Weg“, monierte er, „ebenso wie die Außenpolitik der spanischen Regierung“.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.