Schwerer Schlag gegen Musik- und Filmpiraterie


Täglich 80.000 Raubkopien von Filmen und CD’s

Der Polizei ist am 12. März in Madrid ein schwerer Schlag gegen die Musik- und Filmpiraterie in Spanien gelungen. Nach etwa drei Monate dauernden Ermittlungen konnte nun eine Bande zerschlagen werden, die täglich rund 80.000 Raubkopien von Filmen und Musik-CD’s herstellte.

Madrid – Es handelt sich um das bislang größte Fälschernetz, das die spanischen Sicherheitskräfte zerschlagen konnten.

Im Rahmen der Polizeiaktion wurden bislang sechs chinesische Staatsbürger verhaftet, fünf Männer und eine Frau, sowie 155.000 Raubkopien und 20 elektronische Kopiergeräte sichergestellt, die gleichzeitig 240 Raubkopien brennen konnten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.