Schmerzhafte Situation


Die Nummer vier auf der Kandidatenliste der Sozialisten und Präsident der kanarischen Sozialisten, Juan Fernando López Aguilar, hat nach der enormen Wahlschlappe seiner Partei erklärt, dort seien jetzt „sämtliche Wechsel der Welt“ erforderlich.

Madrid – Immerhin hat die Partei neun Abgeordnete und 15,4 Prozent der Wählerstimmen verloren. „Die PSOE lebt in der schmerzhaftesten Situation seit der Demokratisierung Spaniens und um diese zu überwinden, brauchen wir eine völlig andere Partei“, jammerte er.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.