Schlechtes Benehmen

Meritxell Batet platzte angesichts des unverschämten Verhaltens eines Vox-Abgeordneten der Kragen. Foto: EFe

Meritxell Batet platzte angesichts des unverschämten Verhaltens eines Vox-Abgeordneten der Kragen. Foto: EFe

Parlamentspräsidentin Meritxell Batet rügt das Verhalten von Vox

Der Präsidentin des Abgeordnetenkongresses ist angesichts des unmöglichen Benehmens einiger Parlamentarier von Vox endgültig der sprichwörtliche Geduldsfaden gerissen. Sie wies die „Volksvertreter“ darauf hin, dass sie ihren Anordnungen Folge zu leisten hätten. Sie erwarte mehr Respekt und eine bessere Erziehung und verlange, Beleidigungen und Beschimpfungen zu unterlassen. Einen entsprechenden Hinweis hatte sie dem Fraktionssprecher Iván Espinosa de los Monteros in einem privaten Gespräch zuvor gegeben. „Ich werde in der Verteidigung des Parlaments von Spanien nicht neutral bleiben“, hatte sie den Abgeordneten zugerufen. Auslöser war die Beschimpfung einer PSOE-Abgeordneten durch ein Mitglied von Vox. José María Sánchez schimpfte sie „eine Hexe“. Als Meritxell Batet ihn daraufhin des Plenums verwies, weigerte er sich, den Raum zu verlassen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen