RIU erwirbt das Gebäude „Edificio España“


Das 1953 fertiggestellte „Edificio España“ gehört zu den architektonischen Wahrzeichen Madrids. Foto: RIU

Die Hotelkette hat eine Einigung mit der Baraka Gruppe erzielt und das Gebäude erworben, in dem RIU ihr erstes Stadthotel in Spanien eröffnen wird

Madrid – Die Hotelkette RIU hat mit der Baraka Gruppe eine Einigung über den Erwerb von 100 Prozent des Eigentums am Hochhaus „Edificio España“ erzielt, um das Gebäude anschließend zu renovieren und es in das erste Stadthotel der Linie Riu Plaza in Spanien zu verwandeln. Die Gruppe Baraka hatte die Immobilie von Wanda erworben und sie nun an RIU Hotels & Resorts verkauft.

RIU hatte stets großes Interesse an dem Projekt gezeigt. „Die Eröffnung eines Riu Plaza Hotels in Spanien war in unserer Strategie vorgesehen, und als sich in Madrid diese Gelegenheit mit einem derart emblematischen Gebäude in allerbester Lage bot, waren alle Anforderungen mehr als erfüllt“, erklärten Carmen und Luis Riu, geschäftsführende Vorstände und Eigentümer von RIU Hotels. „Der Vorgang ist über mehrere Monate hinweg gereift und schließlich ergab sich für RIU die Möglichkeit, das Gebäude zu 100% zu erwerben. Nach eingehender Analyse wollten wir uns diese Chance nicht entgehen lassen“, so die beiden Vorstände weiter.

Laut Trinitario Casanova, Präsident der Baraka Gruppe, wird seine Firma jedoch weiterhin die 15.000 qm große Gewerbefläche auf den ersten drei Stockwerken des Gebäudes verwalten, in denen eine Ladengalerie entstehen soll.

Wie bereits Anfang des Jahres bekannt gegeben, wird das künftige Riu Plaza ein 4-Sterne-Hotel mit insgesamt etwa 650 Zimmern sein, das 24 der 27 Stockwerke des Gebäudes einnimmt. Die verbleibenden Etagen werden gewerblich genutzt. Das Hotel soll außerdem über einen mehr als 1.800 qm großen Veranstaltungsbereich verfügen, zu dem auch ein 1.500 qm großer Saal gehört, der im Zentrum von Madrid einzigartig sein wird. Zudem sind zwei Restaurants sowie ein Pool auf der Dachterrasse vorgesehen. Dort befinden sich auch die Sky Bar und ein weiterer Bereich für Veranstaltungen, insgesamt über 900 Quadratmeter.

Stadthotels

Weltweit besitzt RIU derzeit sechs Riu Plaza Hotels. Das erste Haus wurde 2010 in Panama-Stadt eröffnet, seitdem kamen die Hotels Riu Plaza Guadalajara in Mexiko, das Riu Plaza Miami Beach und das Riu Plaza New York Times Square in den USA, das Riu Plaza Berlin in Deutschland und zuletzt das Riu Plaza The Gresham Dublin in Irland hinzu.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen