Respekt vor Gewissensentscheid


© M.P.

Unterstützung von unerwarteter Seite erhielt Antonio Alonso, Richter an einem Madrider Gericht, der von seinem Amt zurücktrat, um nicht gezwungen zu sein, homosexuelle Paare zu trauen.

Madrid – Diese Entscheidung verdiene allen Respekt, erklärte jetzt ausgerechnet Juan Fernando López Aguilar, der als sozialistischer Justizminister federführend bei der Ausarbeitung des Gesetzes war, das seit vergangenem Jahr die Eheschließung zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren in Spanien möglich macht. Wer aus moralischen oder religiösen Gründen zurücktritt, „übt nur sein Recht aus und verdient allen Respekt“.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.