Raucherinnen kommen früher in die Wechseljahre


Raucherinnen kommen zwei Jahre früher als suchtfreie Frauen in die Wechseljahre. Das wurde jetzt von Miguel Barrueco, Vizepräsident des Nationalen Komitees zur Vorbeugung von Tabaksucht (CNPT), bekannt gegeben.

Madrid – Nach seinen Angaben beeinträchtigt der Tabakgenuss speziell die weiblichen Östrogen-Hormone, wobei noch nicht genau feststehe, woran das liegt.

Untersuchungen hätten außerdem erwiesen, dass Raucherinnen weit mehr unter den für die Wechseljahre typischen Beschwerden wie Hitzewallungen, Herz-Kreislaufstörungen und Osteoporose zu leiden hätten als ihre nichtrauchenden Altersgenossinnen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.