Popularitätsrutsch


© EFE

Lange Zeit war Alberto Ruiz-Gallardón, langjähriger Bürgermeister von Madrid, wegen seiner eher liberalen Einstellung ein ausgesprochener Publikumsliebling.

Madrid – Noch im Februar, kurz nach seinem Eintritt in das Kabinett von Mariano Rajoy als Chef des Justizministeriums, lag er auf Platz eins der Hitliste der beliebtesten Minister. Doch danach ging´s bergab – Zug um Zug mit seiner Wandlung zum Erzkonservativen und seinen dementsprechenden Entscheidungen. Im April war er bereits auf Platz fünf abgefallen, im Juli auf Platz neun und Ende November landete er auf dem zwölften und vorletzten Platz. Hinter ihm rangiert nur noch der Buhmann der PP, der Erziehungs- und Kultusminister José Ignacio Wert.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.