Platz drei


Die (Noch-) Bürgermeisterin von Madrid, Ana Botella, gab bei ihrem kürzlichen Besuch der Internationalen Tourismusmesse FITUR, wo sie im Rahmen eines Treffens des Komitees der Iberoamerikanischen Hauptstädte UCCI Diplome an die Teilnehmer verteilte, eine erfreuliche Nachricht bekannt:

Madrid – „Die spanische Hauptstadt ist an die Spitze der meistbesuchten Hauptstädte Europas zurückgekehrt. Nach Paris und London und noch vor Berlin liegt Madrid jetzt auf dem dritten Platz der Hitliste. Sie sei sehr glücklich, dass die schrecklichen Probleme des Jahres 2013 definitiv überwunden seien. Botella dankte allen, die dazu beigetragen haben, die Rekordzahl von mehr als 8,3 Millionen Besuchern im vergangenen Jahr – 11,1% mehr als 2013 – zu erreichen, was sich auch in einer beachtlichen Steigerung der Übernachtungen niedergeschlagen habe.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.