Plagiatsvorwürfe


Das Drehbuch des Films „Gitano“ – Zigeuner – der im Jahr 2000 mit den international bekannten Flamenco-Stars Joaquín Cortés und Laetitia Casta in den Hauptrollen großen Erfolg hatte, könnten den bekannten spanischen Schriftsteller Arturo Pérez-Reverte und seinen Koautor Manuel Palacios teuer zu stehen kommen.

Madrid – Das Provinzgericht von Madrid hat jetzt gegen die beiden Autoren wegen Plagiats eine Geldstrafe von 80.000 Euro verhängt. Der Filmproduzent Antonio González-Vigil hatte 2003 Klage eingereicht, und zwar wegen zahlreicher Ähnlichkeiten mit seinem Film „Corazones púrpura“ – Purpurne Herzen. Er hatte eine Entschädigung von 160.890 Euro verlangt. Jetzt hat ihm das Gericht die Hälfte zugesprochen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.