Nonstop von vier spanischen Flughäfen nach Berlin


Lufthansa führt Flugplan-Erweiterung durch

Lufthansa beflügelt Berlin mit der umfänglichsten Flugplan-Erweiterung, die die Airline jemals an einem Standort in einem Schritt vollzogen hat: Ab sofort verbindet die Kranichlinie die Bundeshauptstadt nonstop mit 39 attraktiven touristischen und Geschäftsreise-Destinationen in Europa und Nahost.

Barcelona – Im neuen, erweiterten Berlin-Flugprogramm sind auch vier spanische Flughäfen enthalten. Seit dem 3. Juni verbindet Lufthansa sieben Mal die Woche nonstop Berlin mit Barcelona, sechs Mal die Woche mit Palma de Mallorca und jeweils zwei Mal die Woche mit Valencia und Málaga.

Der Ticketverkauf für diese neuen Strecken sei gut angelaufen, berichtete Stephan Semsch, Lufthansa-Geschäftsführer für Spanien und Portugal. Immer mehr Spanier seien daran interessiert, die dynamische Metropole Berlin kennenzulernen, und auch Geschäftsreisende nutzen das neue Lufthansa-Angebot. „Wir freuen uns über unsere Positionierung auf diesem Marktsegment und sind davon überzeugt, dass wir mit unserem Produkt und Preisen ab 49 Euro pro Strecke durchaus wettbewerbsfähig sind“, erklärte er.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.