Neues vom Buchmarkt: „Lucinda Amalie“


Buchtipp

Manchmal gibt es Bücher, die geschrieben werden müssen, weil sie aus der Tiefe des Herzens kommen. „Lucinda Amalie“ führt den Leser auf die Achterbahn-Bühne der Welt.

In eine romantische Beziehung, in tiefe Freundschaft und wahre Liebe. Sie inspiriert zu mehr sozialer Verantwortung und sinnvollen Lebensaufgaben. Wenn sie die Vielfalt und Schönheit der Natur auf den Kanarischen Inseln schildert, macht sie dem Leser Lust auf einen Besuch und fördert gleichzeitig die Bereitschaft das kostbare Naturerbe zu bewahren.

Die Autorin Ingrid Mertens engagiert sich seit zwanzig Jahren ehrenamtlich im Natur- und Tierschutz. Seit zehn Jahren lebt sie für mehrere Monate im Jahr auf Teneriffa und widmet sich dort dem Tierschutz, der auch in ihrem Buch besondere Beachtung findet. Das Buch wird auch von den großen Natur- und Tierschutzorganisationen empfohlen.

Eine interessante Lesung daraus ist im Internet zu finden unter www.deutsches-literaturfernsehen.de oder direkt unter Lucinda Amalie.

Das Buch erscheint im Goethe Verlag und ist im Buchhandel erhältlich oder bei www.amazon.de

Preis 8,90 Euro.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.