Mauretanien rüstet touristisch auf


Bis 2012 sollen jährlich 300.000 Urlauber kommen

Mauretaniens Tourismusminister Ba Madine hat Pläne der Landesregierung zur touristischen Entwicklung angekündigt. Mit Hilfe eines „strategischen Entwicklungsplans“ sollen bis 2012 jährlich 300.000 Touristen das Land besuchen.

Nouakchot – Ba Madine erklärte, dass dieses Projekt durch das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen unterstützt wird und Anreize für private Investoren vorsieht. Die mauretanische Regierung ziele dabei auch auf Investoren von den Kanarischen Inseln ab, sagte Madine, zumal der Archipel Erfahrung auf dem Gebiet des Tourismus habe.

Einzelheiten dieser Entwicklungsstrategie und der vorgesehenen steuerlichen Vorteile für Investoren sollen in den nächsten Monaten bekannt gegeben werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.