Man spricht Spanisch!


© Wochenblatt

Neues vom Buchmarkt

Wer kurzweilig und unterhaltsam in eine andere Sprache und ihre Geheimnisse eintauchen will, holt sich nicht unbedingt ein Grammatikbuch.

Auch ohne grammatikalische Belehrungen schafft es André Höchemer mit seinem spanischen Wortschatzbuch, den Leser mit kleinen Anekdoten aus mehr als hundert Lebensbereichen ans Spanische heranzuführen. Was den Titel dieser schönen Neuerscheinung für den Leser interessant macht, ist die lockere Verknüpfung von spanischer Sprach- und Landeskunde. Denn es sind viele Lebenslagen, die Deutsche in Spanien erfahren können und die vom Autor lehrreich und humorvoll dargestellt werden. Spanische und deutsche Sprichwörter werden mit flotten Kommentaren gegenübergestellt und viele spanische Redewendungen im Originalton wiedergegeben und entsprechend erläutert. André Höchemer entpuppt sich als wahrer Humanist, der stets zu den Quellen geht und damit vielfach Unbekanntes offenlegt.

Einige Beispiele: „el circo“, der Zirkus, entlehnt aus dem griechischen „kírkos“ ist der Ausgangpunkt von sprachlichen Betrachtungen über das, was im Zirkuszelt passiert und was Zauberkünstler (magos) und Dompteure (domadores) in ihrem Wanderzirkus (circo ambulante) so alles auf die Beine stellen. Begriffe wie Fahrradspur (carril-bici) werden in ebenso witzigen Zusammenhängen erläutert wie der Seitenstreifen auf der Autobahn (arcén) oder die Milchstraße (via láctea).

Wer André Höchemers Anekdoten- und Sprachbuch aufmerksam liest, erfährt auch zahlreiche Lebensweisheiten, von denen hier nur die eine genannt werden soll: „Der Weg ist das Ziel“ (el camino es la meta). Insgesamt ein praktisches Wortschatzbuch für deutschsprachige Spanienliebhaber, die eine Bereicherung ihres Lebens in dem tieferen Eintauchen in die spanische Sprache und in die vielfach unbekannten Lebensgewohnheiten der Spanier suchen.

(Dr. Burckhardt Löber – Rechtsanwalt/ abogado in Frankfurt/M. und Valencia)

André Höchemer:

Man spricht Spanisch!

Spanische Wortschätze

auf gut Deutsch.

Verlag Winfried Jenior

Lassallestraße 15, D-34119 Kassel

www.jenior.de

Tel: 0561-7391621,

Fax: 0561-774148

ISBN 978-3-934377-19-6,

196 Seiten, EURO 14,–




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.