Mächtige Bankerin


Ana Patricia Botín, die Aufsichtsratspräsidentin der Banco Santander in Großbritannien, ist eine der mächtigsten Frauen im Vereinigten Königreich.

London – Nach Königin Elisabeth und Innenministerin Theresa May liegt sie auf dem dritten Platz einer Hitliste, die vom Sender BBC aufgestellt wurde. Eine sachverständige Jury sollte die hundert mächtigsten und einflussreichsten Frauen Englands auswählen. Nach den Daten, welche der Sender veröffentlichte, liegt die Schriftstellerin JK Rowling, die mit ihren Harry Potter-Büchern Weltruhm erlangte, auf dem zehnten Platz und die schottische Vizeministerin Nicola Sturgeon an elfter Stelle. Gleich hinter Ana Patricia Botín rangiert übrigens die Richterin am Obersten Englischen Gerichtshof, Brenda Hale.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.