Macho-Partei


Nur drei der insgesamt 16 regionalen Führer der alternativen Partei „Podemos“ – in Andalusien ist dieser Posten noch nicht besetzt – sind weiblich.

Die prominenteste der drei Politikerinnen ist die Katalanin Gemma Ubasart, 36 Jahre alt und Professorin für politische Wissenschaften an der Uni Girona. Sie gehört auch dem Parteivorstand auf nationaler Ebene an. In Navarra führt Laura Lucía Pérez Ruano, 34, Juristin und Studienrätin, die Belange der Partei. Und die Dritte im Bunde leitet auf den Kanaren die Geschicke von Podemos. Meri Pita Cárdenas, Juristin, 56 Jahre alt und lebt in Las Palmas de Gran Canaria.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.